object(WP_Post)#6774 (24) { ["ID"]=> int(1897) ["post_author"]=> string(1) "8" ["post_date"]=> string(19) "2016-10-27 07:50:00" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2016-10-27 05:50:00" ["post_content"]=> string(316) "Genießen Sie dieses besondere Herbstgericht als außergewöhnliche Vorspeise oder Hauptgang bei festlichen Anlässen. Die Kreation kombiniert zarte Kammmuscheln mit feinem Hokkaido Kürbis und würzigen Rote Beete Chips. Ein vollmundiger Weißwein wie Pouilly Fumé oder Sancerre macht das Spiel der Aromen perfekt." ["post_title"]=> string(25) "Kammmuscheln mit Hokkaido" ["post_excerpt"]=> string(317) "Genießen Sie dieses besondere Herbstgericht als außergewöhnliche Vorspeise oder Hauptgang bei festlichen Anlässen. Die Kreation kombiniert zarte Kammmuscheln mit feinem Hokkaido Kürbis und würzigen Rote Beete Chips. Ein vollmundiger Weißwein wie Pouilly Fumé oder Sancerre macht das Spiel der Aromen perfekt. " ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(25) "kammmuscheln-mit-hokkaido" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-18 15:28:41" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-18 14:28:41" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(57) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=1897" ["menu_order"]=> int(405) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Meeresragout

Meeresragout

Entdecken Sie eine neue Version des Rind- oder Lammragouts, die von der französischen Bloggerin Sandra von „Cuisine Addict“ kreiert wurde. Es ist ein Gourmet- aber auch zugleich ein leichtes Meeresfrüchte-Rezept, bei dem unsere Meeresfrüchte und unsere Bio Lachs-Filets zum Einsatz kommen. Ein gesundes Rezept das voller Aromen ist und sicherlich die ganze Familie erfreuen wird!

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 50 Minuten
Schwierigkeit:
Mittel

Zutaten

Für 4 Personen

450g Frutti di Mare, vorgekocht 

250g Bio Lachs-Filets

250g Kabeljau-Filet

400g Speißerübe

400g Kartoffeln

1 Karotte

1 Zwiebel

100g Champignons

30cl Fischfond

20cl Crème fraîche

1 Eigelb

Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Das Gemüse schälen und in gleich große Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Die Pilze putzen und in Streifen schneiden. Den Fisch in große Würfel schneiden.

2. Einen Schmortopf mit etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Anschließend die Rüben, die Kartoffeln und die Karotte hinzugeben und für 15 Minuten bei schwacher Hitze unter regelmäßigem Rühren kochen lassen.

3. Den Fischfond in den Topf gießen, aufkochen lassen und den Fisch, die Meeresfrüchte, sowie die Pilze hinzufügen. Die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.

4. In einer Schüssel die Sahne mit dem Eigelb schlagen. Anschließend mit einem Schaumlöffel alle Zutaten aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Daraufhin die Mischung in die kochende Flüssigkeit gießen und verdicken lassen.

5. Zum Schluss alle Zutaten in den Topf geben, würzen und 2 Minuten erhitzen.