object(WP_Post)#6601 (24) { ["ID"]=> int(47822) ["post_author"]=> string(1) "7" ["post_date"]=> string(19) "2019-06-28 10:01:56" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2019-06-28 08:01:56" ["post_content"]=> string(433) ""Lachs lässt sich super vielfältig einsetzen", wie Kathleen von www.kathleensdream.de findet. Man kann ihn grillen, im Ofen überbacken, in eine Bowl geben oder eine Pizza damit belegen. Besonders lecker ist er als Pasta. Bei Kathleen's Rezept trifft der zarte Lachs auf eine süßliche Soße aus Orangen & Fenchel.  " ["post_title"]=> string(41) "Pasta mit Lachs und Orangen-Fenchel-Soße" ["post_excerpt"]=> string(317) ""Lachs lässt sich super vielfältig einsetzen", wie Kathleen von www.kathleensdream.de findet. Man kann ihn grillen, im Ofen überbacken, in eine Bowl geben oder eine Pizza damit belegen. Besonders lecker ist er als Pasta. Bei Kathleen's Rezept trifft der zarte Lachs auf eine süßliche Soße aus Orangen & Fenchel." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(41) "pasta-mit-lachs-und-orangen-fenchel-sosse" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-06-28 10:01:56" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-06-28 08:01:56" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=47822" ["menu_order"]=> int(88) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Hausgemachte Garnelen im Backteig

Hausgemachte Garnelen im Backteig

Als Snack oder als Gericht – Garnelen im Backteig sind auf jeder Party ein Hit. Besonders die Kleinen freuen sich über das handliche Seafood. Wer’s gern scharf mag, kann sich von unserer pikanten Salsa-Sauce überzeugen lassen.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 35 Minuten
Schwierigkeit:
Mittel

Zutaten

Für 4 Personen:

350g White Tiger Garnelen, roh

            Für den Backteig:

2 Eier

150g Mehl

1 Packung Hefe

60 cl Milch

1 Prise Saltz

            Für die Salsa Sauce:

250g Tomaten

2 EL Olivenöl

1 Zwiebel

½ Knoblauchzehe

½ Roter Pfeffer

½ TL Honig

 1 TL Tomatenmark

1 TL weißer Balsamico Essig

Zubereitung

1. Die Garnelen in Raumtemperatur eine Stunde lang auftauen lassen.

          Für den Backteig:

2. Mehl und Hefe in einer Salatschüssel mischen.

3. In die Mitte eine Kuhle drücken. Eier hineingeben. Nach und nach die Milch dazugeben.

4. Alles gut vermischen damit es keine Klumpen gibt. Der Teig sollte geschmeidig aber nicht flüssig sein.

5. Eine Prise Salz hinzugeben und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

6. Die Garnelen in den Backteig geben bis sie vollständig überzogen sind.

7. Einen großen Topf Öl erhitzen lassen. Nach und nach die Garnelen hineingeben. Ab und an wenden.

8. Die Garnelen mit einem Schaumlöffel auf einen Teller mit Küchenpapier geben sobald sie gold-gelb sind.

          Für die Salsa Sauce:

9. Die Tomaten in Würfel schneiden.

10. Die Tomaten mit der Zwiebel und dem gehackten Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

11. Den Honig, den roten Pfeffer, das Tomatenmark und den Balsamico Essig dazugeben.

12. Salzen, pfeffern und 5 Minuten kochen lassen.