object(WP_Post)#2301 (24) { ["ID"]=> int(1837) ["post_author"]=> string(1) "8" ["post_date"]=> string(19) "2016-10-26 14:05:58" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2016-10-26 12:05:58" ["post_content"]=> string(300) "Fruchtig und erfrischend! Mit diesem Rezept sind Sie für den Sommer bestens vorbereitet. Bei der vitaminreichen Komposition unterstützen fruchtige Ananas und Kiwi den natürlichen Geschmack der Garnelen. Eine sommerliche Vorspeise, die mit einem erfrischenden Getränk zum exklusiven Erlebnis wird." ["post_title"]=> string(18) "Garnelen Carpaccio" ["post_excerpt"]=> string(300) "Fruchtig und erfrischend! Mit diesem Rezept sind Sie für den Sommer bestens vorbereitet. Bei der vitaminreichen Komposition unterstützen fruchtige Ananas und Kiwi den natürlichen Geschmack der Garnelen. Eine sommerliche Vorspeise, die mit einem erfrischenden Getränk zum exklusiven Erlebnis wird." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(18) "garnelen-carpaccio" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-09-03 12:56:52" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-09-03 10:56:52" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(57) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=1837" ["menu_order"]=> int(200) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Pasta mit Lachs und Orangen-Fenchel-Soße

Pasta mit Lachs und Orangen-Fenchel-Soße

„Lachs lässt sich super vielfältig einsetzen“, wie Kathleen von www.kathleensdream.de findet. Man kann ihn grillen, im Ofen überbacken, in eine Bowl geben oder eine Pizza damit belegen. Besonders lecker ist er als Pasta. Bei Kathleen’s Rezept trifft der zarte Lachs auf eine süßliche Soße aus Orangen & Fenchel.

 

Zubereitung: Ofen
Fertig in 30 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

Für 4 Personen:

1 Packung Edel-Lachs

2 Zwiebeln

2 Fenchelknollen

1 Knoblauchzehe

200mL Gemüsebrühe

3 Orangen

1 Prise Salz

100mL Cremefine zum Kochen

etwas Pfeffer

etwas Olivenöl

optional 100mL Weißwein

200g Nudeln nach Wahl

 

 

 

 

Zubereitung

1. Den Ofen auf 220°C vorheizen. Den Lachs aus der Folie nehmen, in eine Auflaufform geben, mit etwas Olivenöl begießen und sobald der Ofen heiß ist, den Fisch darin etwa 20 Minuten backen.

2. Währenddessen die Soße und die Nudeln zubereiten.

3. Die Nudeln ganz einfach nach Packungsanleitung zubereiten.

4. Für die Soße zunächst die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Den Fenchel putzen und klein schneiden.

5. Die Knoblauchzehe wird ebenfalls geputzt und später mithilfe einer Knoblauchpresse zur Soße gegeben.

6. Die Orangen presst ihr aus. Am besten gebt ihr den Saft jetzt durch ein Sieb, damit ihr das Fruchtfleisch nicht mit in der Soße habt.

7. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und dann darin die Zwiebelwürfel und den klein geschnittenen Fenchel darin andünsten. Eine Prise Salz und wer mag den Weißwein dazugeben und reduzieren lassen. Das dauert nur wenige Minuten.

8. Danach löscht ihr die Soße mit der Gemüsebrühe ab, gebt den Knoblauch, den Orangensaft und Cremefine dazu und lasst sie für 10 – 15 Minuten köcheln.

9. Am Ende die Soße noch mit etwas Pfeffer abschmecken.

10. Nun sollten sowohl eure Nudeln, als auch euer Fisch fertig sein, sodass ihr alles auf einen Teller anrichten und servieren könnt.