object(WP_Post)#6703 (24) { ["ID"]=> int(52316) ["post_author"]=> string(2) "11" ["post_date"]=> string(19) "2020-03-20 08:44:40" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2020-03-20 07:44:40" ["post_content"]=> string(201) "Für die Liebhaber ausgefallener Gourmet-Rezepte werden diese Kabeljau-Carbonara mit Zucchini-Tagliatelle Sie begeistern! Hier gibt es frische und sommerliche Carbos, perfekt für den Frühlingsbeginn!" ["post_title"]=> string(43) "Kabeljau Carbonara und Zucchini-Tagliatelle" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(43) "kabeljau-carbonara-und-zucchini-tagliatelle" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2020-03-20 08:44:40" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2020-03-20 07:44:40" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=52316" ["menu_order"]=> int(49) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Garnelen-Samosas in Lauchblättern

Garnelen-Samosas in Lauchblättern

Für Liebhaber exotischer und ausgewogener Rezepte sind diese Garnelen-Samosas in Lauchblättern DAS Rezept zum Probieren! Ein perfekter Snack für das kommende schöne Wetter, zum Teilen als Aperitif oder für eine leichte Mahlzeit.

Zubereitung: kalt genießen
Fertig in 25 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

275g gekochte ASC White Tiger Garnelen

3 Lauch

1 Packung Reisnudeln

1 Bund Koriander

1 Bund Minze

2 Karotten

Frühlingsrollen-Sauce

Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Die Garnelen einige Minuten unter fließendem Wasser auftauen und beiseitestellen.

2. Die Reisnudeln 30 Minuten lang in kaltem Wasser einweichen.

3. Die Karotten in dünne Scheiben schneiden.

4. Den Lauch in einer großen Menge Salzwasser ca. 8 Minuten kochen und dann gut abkühlen lassen.

5. Danach den Lauch in breite Streifen schneiden.

6. Die Karotten, die Kräuter, die Reisnudeln und dann die Garnelen darauflegen und zu einem Dreieck falten um die Samosa-Form zu erhalten.

7. Danach 1 Stunde an einem kühlen Ort lagern.

8. Mit einer Soße für Frühlingsrollen servieren.