object(WP_Post)#6799 (24) { ["ID"]=> int(51690) ["post_author"]=> string(2) "11" ["post_date"]=> string(19) "2020-01-10 16:19:47" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2020-01-10 15:19:47" ["post_content"]=> string(335) "

Wollen Sie Ihre Gäste überraschen? Dann probieren Sie unser neues Meeresfrüchte-Lasagne-Rezept. Ein originelles und schnell zubereitetes Hauptgericht.

" ["post_title"]=> string(21) "Meeresfrüchtelasagne" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(21) "meeresfruechtelasagne" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2020-01-10 16:19:47" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2020-01-10 15:19:47" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=51690" ["menu_order"]=> int(118) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Lachs-Broccoli Quiche

Lachs-Broccoli Quiche

Auch mal Lust auf was leckeres Kleines? Dann probieren Sie unsere mini Lachs-Brokkoli-Quiches: schnell vorzubereiten, lecker und vor allem: kleine Portionen. Garantiert eine Freude für Groß und Klein.

Zubereitung: Ofen
Fertig in 30 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

Für den Teig:

1 Ei

200g Mehl

100g Butter

2 Prisen Salz

2cl heißes Wasser

Für die Garnierung:

2 ASC Lachsfilets

1 Brokkoli

40g Butter

20cl Rahmcreme

40g geriebener Käse

2 Eier

1 Prise Muskatnusspulver

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für den Teig:

1. Mehl und Butter mischen, um einen Mürbeteig zu erhalten. Das Ei, Salz und Wasser hinzufügen, schnell verrühren und 1 Stunde kaltstellen.

2. Den Teig in einer Form mit Backpapier ausrollen und im Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Für die Füllung:

1. Den Lachs auftauen und abtropfen lassen, dann in kleine Würfel schneiden und beiseitestellen.

2. Den Brokkoli putzen und in kleine Blüten schneiden und in einer großen Menge Salzwasser 3 bis 4 Minuten kochen, danach in einer großen Menge Eiswasser gut abkühlen lassen.

3. Die Rahmcreme mit den Eiern vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

4. Die Brokkoliblüten und rohen Lachswürfel im vorgebackenen Mürbeteigboden anrichten, den geriebenen Käse und schließlich die Rahmcreme dazugeben und 25 Minuten bei 180°C backen.