object(WP_Post)#6875 (24) { ["ID"]=> int(50648) ["post_author"]=> string(2) "11" ["post_date"]=> string(19) "2019-10-16 11:06:58" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2019-10-16 09:06:58" ["post_content"]=> string(259) "Um von einem traditionellen Nudelgericht abzuweichen, probieren Sie die Zucchini-Spaghetti! Gourmet und lecker, dieses Rezept von Camille (https://myhappyfridge.com/) ist perfekt für eine gesunde und leichte Mahlzeit." ["post_title"]=> string(31) "Zucchini-Spaghetti mit Garnelen" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(31) "zucchini-spaghetti-mit-garnelen" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-10-16 11:32:39" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-10-16 09:32:39" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=50648" ["menu_order"]=> int(155) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Flammkuchen mit Lachs und Lauch

Flammkuchen mit Lachs und Lauch

Für alle, die gerne Abwechslung mögen: unser neues Flammkuchensrezept! Belegt mit Lachs und frischem Rucola, erhält man einen super leckeren Flammkuchen. Gerne können Sie die elsässische Spezialität für einen Aperitif mit Freunden zubereiten.

Zubereitung: Ofen
Fertig in 45 Minuten
Schwierigkeit:
Mittel

Zutaten

für 4 Personen

 

Für den Teig:

8g Backpulver

5g Puderzucker

30cl warmes Wasser

500g Weizenmehl

10g feines Salz

 

Für den Belag:

2 Escal Lachsfilets

200g Frischkäse

100g Crème fraîche

2 Esslöffel Rapsöl

1 Esslöffel Mehl

1 Stange Lauch

2 Zwiebeln

1 Zitrone

Rucola

Dill

Muskatnuss

Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Sauerteig zubereiten: In einem großen Behälter Backpulver, Zucker und 25 cl warmes Wasser einfüllen. Alles vermischen, mit einem Tuch abdecken und 15 Minuten ziehen lassen.

2. Den Rest des Wassers mit dem Salz in einer Schale mischen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den weißen Teil des Lauchs putzen und fein schneiden. Die Lachsfilets in kleine Stücke schneiden.

3. Mit einem Spatel den Sauerteig mischen und nach und nach das Salzwasser hinzufügen. Dann das Mehl nach und nach einfüllen und den Teig kneten. (Nicht das gesamte Mehl wird verwendet. Nur bis der Teig weich und leicht klebrig ist.) Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und mit der Handkneten. Mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

4. In einer Schale Frischkäse, Crème fraîche, Öl und Mehl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Ofen auf 250°C vorheizen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen. Das Backblech einfetten und den Teig darauflegen. Die gewürzte Sahne gleichmäßig auf den Teig verteilen und mit den Zwiebeln, Lauch und Lachs garnieren. 10 Minuten backen und dann heiß mit einem Schuss Zitronensaft und ein paar Rucola- und Dillblättern servieren.