object(WP_Post)#5858 (24) { ["ID"]=> int(22171) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2018-09-14 09:59:35" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2018-09-14 07:59:35" ["post_content"]=> string(245) "Genießen Sie dieses Rezept von Björn aus seinem Blog "Herzfutter, Essen aus Liebe". Einfach und frisch, ist dieses Gericht perfekt für Sommerpartys." ["post_title"]=> string(55) "Spaghetti mit Frutti di Mare, Spargel und Kirschtomaten" ["post_excerpt"]=> string(151) "Genießen Sie dieses Rezept von Björn aus seinem Blog "Herzfutter, Essen aus Liebe". Einfach und frisch, ist dieses Gericht perfekt für Sommerpartys." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(54) "spaghetti-mit-frutti-di-mare-spargel-und-kirschtomaten" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-25 15:21:30" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-25 14:21:30" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=22171" ["menu_order"]=> int(94) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Gebratener Graved Lachs mit Kräuterquark

Gebratener Graved Lachs mit Kräuterquark

Lachsfilets schnell und einfach zubereitet! Ein Rezept für jede Jahreszeit. Mit Kartoffeln und Kräuterquark serviert, ergibt sich ein super Mittag-, oder Abendessen.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 20 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

Bio Lachsfilets ohne Haut

4 EL Salz 

2 EL brauner Zucker

2 grosse Bund Dill

400g Quark

Saft von 1 1/2 Zitronen

20cl Olivenöl

1 Gurke

12 festkochende Kartoffeln

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

1. Lachs-Filets auftauen, abspülen und abtupfen. 2 EL Salz mit dem Zucker und 2 Prisen Pfeffer vermengen. Die Filets damit einreiben und für
4 Stunden kühlstellen.

2. Kartoffeln schälen und garkochen. Dill grob hacken. Den Saft der Zitrone mit dem Quark vermengen, Salz, Pfeffer und die Hälfte des Dills hinzufügen. Gurke in dünne Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer, der anderen Hälfte des Dills und Olivenöl würzen.

3. Lachs-Filets abspülen und mit Küchenpapier abtupfen, anschließend entweder von jeder Seite 1-2 Minuten mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten oder für 30-40 Sekunden, bei maximal 900 Watt, zugedeckt in die Mikrowelle geben.

4. Zubereitete Lachs-Filets mit dem Kräuterquark, Kartoffeln und dem Gurkensalat servieren.