object(WP_Post)#2107 (24) { ["ID"]=> int(49995) ["post_author"]=> string(2) "12" ["post_date"]=> string(19) "2019-08-28 16:53:37" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2019-08-28 14:53:37" ["post_content"]=> string(411) "Rebekka von kaleidoscopic.kitchen beweist wie man in nur 30 Minuten ausgewogenes Soulfood auf den Tisch bringt. Ihre leckere Kokossuppe mit Kabeljau überzeugt ganz ohne Fertigtüten. Und dabei isst man schon einmal eine der zwei von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. empfohlenen Fischmahlzeiten pro Woche." ["post_title"]=> string(23) "Kokossuppe mit Kabeljau" ["post_excerpt"]=> string(292) "Erleben Sie unsere King Prawns in einer raffinierten Sauce aus süßer Kokosmilch und Curry. Dieses exotische Garnelen-Gericht wird mit asiatischen Mie-Nudeln oder duftendem Jasmin-Reis zum besonderes Genuss. Servieren Sie die Speise stilecht in asiatischen Schälchen zusammen mit Stäbchen." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(23) "kokossuppe-mit-kabeljau" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-09-03 12:12:15" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-09-03 10:12:15" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=49995" ["menu_order"]=> int(21) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Kreolisches Garnelen Curry „Cari“

Kreolisches Garnelen Curry „Cari“

Hier gibt es für Sie Inspiration aus dem französischen Übersee-Département La Réunion ✈🌋. Das kreolische „Cari“ ist hier ein typisches Gericht. Kurkuma, Chili und Ingwer laden zum Träumen ein. Merci Dyen @dyenskitchen für diese leckere Version mit ASC-White Tiger Garnelen 🦐😋
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 35 Minuten
Schwierigkeit:
Mittel

Zutaten

Für 4 Personen:

300g White Tiger Garnelen roh

gehackte Petersilie

Schnittlauch

2 große Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

1EL geriebener Ingwer

5 geschälte Tomaten

1TL Kurkuma

1 Thymianzweig

Salz, Pfeffer und Öl

2 gehackte Chili

Zubereitung

1. Zwiebeln und geschälte Tomaten in kleine Stücke schneiden. Knoblauch pressen.

2. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen

3. Sobald das Öl heiß ist, die Zwiebeln dazugeben und karamellisieren lassen.

4. Knoblauch, Ingwer, Schnittlauch, Thymian, Tomaten, Salz und Kurkuma dazugeben

5. Reduzieren lassen bis es sämig ist.

6. Die gehackte Chili dazugeben. Dazu passt Basmatireis.