object(WP_Post)#6020 (24) { ["ID"]=> int(48784) ["post_author"]=> string(2) "12" ["post_date"]=> string(19) "2019-07-12 12:28:56" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2019-07-12 10:28:56" ["post_content"]=> string(434) "Hier gibt es für Sie Inspiration aus dem französischen Übersee-Département La Réunion ✈🌋. Das kreolische "Cari" ist hier ein typisches Gericht. Kurkuma, Chili und Ingwer laden zum Träumen ein. Merci Dyen @dyenskitchen für diese leckere Version mit ASC-White Tiger Garnelen 🦐😋 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀" ["post_title"]=> string(33) "Kreolisches Garnelen Curry "Cari"" ["post_excerpt"]=> string(293) "Hier gibt es für Sie Inspiration aus dem französischen Übersee-Département La Réunion ✈🌋. Das kreolische "Cari" ist hier ein typisches Gericht. Kurkuma, Chili und Ingwer laden zum Träumen ein. Merci Dyen @dyenskitchen für diese leckere Version mit ASC-White Tiger Garnelen 🦐😋" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(31) "kreolisches-garnelen-curry-cari" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-07-12 13:26:06" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-07-12 11:26:06" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=48784" ["menu_order"]=> int(10) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Kabeljau-Bowl

Kabeljau-Bowl

Bowls zählen in der asiatischen Kultur als einfache sommerliche Gerichte. Diese sind mit viel Gemüse und manchmal sogar Früchten garniert. Als schnelles Mittagessen am Arbeitsplatz oder zu Hause: mit unserer Kabeljau-Bowl wird ausgewogene Ernährung zum Kinderspiel.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 50 Minuten
Schwierigkeit:
Mittel

Zutaten

Für 4 Personen:

 

4 Kaltwasser Wildkabeljau Rückenfilets

2 reife Avocado

1 Bund Radieschen

1 Orange

1 Gurke

200g Edamame

1 Zitrone

150g Kirschtomaten

200g Basmatireis

Sesamkörner

Salz, Pfeffer, Fleur de sel

 

Zubereitung

1. Kabeljau nach Packungsangabe auftauen, abtropfen und beiseitestellen.

2. Avocado in Würfel schneiden und mit Zitrone beträufeln.

3. Orange, Gurke, Radieschen und Tomaten in Scheiben schneiden.

4. Edamame 5 Minuten in Salzwasser kochen.

5. Reis 10 bis 12 Minuten in einer großer Menge Salzwasser kochen.

6. Kabeljau Rückenfilets salzen, pfeffern und 4 Minuten von jeder Seite bei starker Hitze anbraten.

7. Alle Zutaten in einer großen Schüssel voneinander getrennt anrichten. Etwas Fleur de sel und Sesamkörner darüber geben.