object(WP_Post)#8371 (24) { ["ID"]=> int(22195) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2018-09-14 10:03:45" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2018-09-14 08:03:45" ["post_content"]=> string(191) "Diese Mini-Spieße sind ideal um Ihre Gäste zu beeindrucken. Gemeinsam mit unseren Meeresfrüchten sind die Spieße schnell und einfach zubereitet und perfekt für einen leichten Apéritif!" ["post_title"]=> string(32) "Mini-Spieße mit Meeresfrüchten" ["post_excerpt"]=> string(191) "Diese Mini-Spieße sind ideal um Ihre Gäste zu beeindrucken. Gemeinsam mit unseren Meeresfrüchten sind die Spieße schnell und einfach zubereitet und perfekt für einen leichten Apéritif!" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(32) "mini-spiesse-mit-meeresfruechten" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-01-21 16:02:30" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-01-21 15:02:30" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=22195" ["menu_order"]=> int(398) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Sommerliche Tagliatelle mit Garnelen

Sommerliche Tagliatelle mit Garnelen

Kinder lieben Pasta, aber in Italien sind Tagliatelle zur Kunst geworden und werden auf Tausend Arten zubereitet. Wir haben sie hier mit Garnelen, Zucchini und Kirschtomaten in einem leichten und frischen Rezept kombiniert.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 45 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

300g White Tiger Garnelen, roh Escal

320g frische Tagliatelle

1 Zucchini

150g Kirschtomaten

2 gelbe Zitronen

250 ml Gemüsebrühe

20g Butter

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung

1. In einem großen Topf ca. 3 Liter gesalzenes Wasser zum kochen bringen. Die Tagliatelle 4 bis 6 Minuten darin kochen. Danach abtropfen und mit warmem Wasser für ein paar Sekunden abspülen um die überschüssige Stärke zu entfernen und die Pasta warm zu halten.

2. Die Zucchini schälen und mit Hilfe eines Schälmessers in die Tagliatellen schneiden. Die Zucchini-Tagliatelle 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren und nach dem Sieden schnell kalt abspülen.

3. Die Kirschtomaten halbieren und in einer Salatschüssel mit Tagliatellen und Zucchini vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.

4. Die Garnelen auftauen lassen und Salz, sowie Pfeffer hinzufügen. Die Zitronenschale daraufsetzen und ca. 4 bis 5 Minuten schnell rühren, dann mit dem Zitronensaft ablöschen und beiseitestellen.

5. Die Gemüsebrühe erhitzen, kalte Butter einrühren und kurz erwärmen. 

6. Zum Schluss alles in heißen Suppentellern servieren.