object(WP_Post)#8204 (24) { ["ID"]=> int(51184) ["post_author"]=> string(2) "11" ["post_date"]=> string(19) "2019-10-30 08:38:09" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2019-10-30 07:38:09" ["post_content"]=> string(250) "Für alle, die gerne Abwechslung mögen: unser neues Flammkuchensrezept! Belegt mit Lachs und frischem Rucola, erhält man einen super leckeren Flammkuchen. Gerne können Sie die elsässische Spezialität für einen Aperitif mit Freunden zubereiten." ["post_title"]=> string(31) "Flammkuchen mit Lachs und Lauch" ["post_excerpt"]=> string(316) "Eine cremige Sauce verfeinert mit Safran und Frühlingszwiebeln zu knusprigen in Butter gebratenen Kammmuscheln: Dieses Rezept ist köstlich, raffiniert und einfach in der Zubereitung. Eine perfekte Vorspeise, die mit aromatischem Reis oder knusprigem Baguette zum besonderen Hauptgericht wird. Probieren Sie es aus!" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(31) "flammkuchen-mit-lachs-und-lauch" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-10-30 08:38:28" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-10-30 07:38:28" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=51184" ["menu_order"]=> int(55) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Lachs-Garnelen-Spieße mit grünem Paprika

Lachs-Garnelen-Spieße mit grünem Paprika

Grillfieber? Diese Spieße werden die Stars Ihrer nächsten Party. Und im Winter können Sie sich einfach das Sommerfeeling zurückkochen.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 25 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

Für 2 Personen:

Für die Spieße:

300 g ASC-White Tiger Garnelen easy-peel

250 g ASC-Edel Lachs

2 grüne Paprika

1 Zwiebel

4 Spieße

Für die Marinade:

3 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe

1 EL Petersilie

Salz

 

 

 

Zubereitung

1. Am Vortag die Garnelen bei Raumtemperatur eine Stunde auftauen lassen. Den Lachs eine Stunde in lauwarmem Wasser auftauen. Anschließend in große Stücke schneiden.

2. In einer Schüssel Olivenöl, gehackten Knoblauch und gehackte Petersilie mischen. Nach Belieben würzen. Garnelen und Lachs zur Marinade geben und darauf achten, dass alles mit Flüssigkeit bedeckt ist. Über Nacht einziehen lassen.

3. Am nächsten Tag Paprika waschen, Zwiebel schälen und beides in Stücke schneiden. Je Spieß ein Lachsstück, eine Garnele, ein Stück Paprika und Zwiebel aufreihen. Solange wiederholen bis alle Zutaten weg sind.

4. Grill: die Spieße 2 Minuten von jeder Seite braten. Ofen: den Ofen 10 Minuten lang auf 200°C Umluft vorheizen. Die Spieße auf ein Backblech mit Backpapier legen. Genügend Abstand zwischen den Spießen lassen. 10 Minuten auf mittlerer Schiene braten. Die Backzeit kann je nach Ofentyp variieren.