object(WP_Post)#9140 (24) { ["ID"]=> int(2794) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2016-11-08 14:32:09" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2016-11-08 13:32:09" ["post_content"]=> string(316) "Bereiten Sie dieses feine Rezept als Aperitif oder als Vorspeise vor. Die Pasteten sind gefüllt mit leckeren Kammmuscheln, kleinen Erbsen und Dill. Diese Kombination ist ein Genuß für jeden Gaumen. Sie können sie gerne mit den Händen verzehren oder als Vorspeise mit Besteck und einem kleinen Salat servieren." ["post_title"]=> string(21) "Kammmuscheln Pasteten" ["post_excerpt"]=> string(314) "Bereiten Sie dieses feine Rezept als Aperitif oder als Vorspeise vor. Die Pasteten sind gefüllt mit leckeren Kammmuscheln, kleinen Erbsen und Dill. Diese Kombination ist ein Genuß für jeden Gaumen. Sie können sie gerne mit den Händen verzehren oder als Vorspeise mit Besteck und einem kleinen Salat servieren." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(23) "tiefseecallops-pasteten" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-18 16:36:24" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-18 15:36:24" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(57) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=2794" ["menu_order"]=> int(609) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Garnelen Ring mit Gemüse

Garnelen Ring mit Gemüse

Als herrliche Beilage zu unseren gekochten Garnelen empfehlen wir Ihnen zwei Soßen, die sich perfekt für ein Buffet, einen Aperitif oder eine Zwischenmahlzeit eignen: eine Süß-Sauer Sauce mit leichter Paprikawürze und eine Cocktail Sauce mit einem Hauch von Zitrone. Idealerweise servieren Sie noch knackiges Gemüse dazu. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit.

Zubereitung: kalt genießen
Fertig in 15 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

300 g White Tiger Garnelen, gekocht
Frisches Gemüse (z.B. Paprika, Karotten, Sellerie, Gurken)

Cocktail Sauce:

200 ml Ketchup
1 EL Mayonnaise
2 TL Zitronensaft
3 TL Meerrettich
Salz, brauner Zucker, Cayenne-Pfeffer

Süß-Sauer Sauce:

1 Knoblauchzehe
1 grüne Praprika
2 Tomaten
1 kleine Dose Ananas, in Stücken
1/2 dl Hühnerbouillon
1/2 dl Ananassaft
1/2 dl Weinessig
1/2 dl Soja Sauce
2 EL Zucker
1 EL Maisstärke
2 EL Öl

 

Zubereitung

1. Die Garnelen 5 Minuten unter laufendem Wasser auftauen lassen und anschließend kurz abtropfen lassen.

Für die Cocktail Sauce:

1. Den Ketchup, die Mayonnaise, den Zitronensaft und den Meerrettich vermengen und mit Salz, braunem Zucker und Cayenne-Pfeffer würzen.

2. Bis zum Servieren kühl stellen.

Für die Süß-Sauer Sauce:

1. Die gehackte Knoblauchzehe mit der gewürfelten Paprika in Öl anbraten. 

2. Die geschälten und gewürfelten Tomaten, sowie die abgetropften Ananasstücke hinzugeben.

3. Die Bouillon, den Ananassaft, den Essig und die Soja Sauce hinzufügen.

4. Den Zucker und die Maisstärke mit etwas Wasser hinzugeben. Das Ganze bei schwacher Hitze umühren bis die Sauce verdickt ist.

Für die Beilagen:

1. Das Gemüse waschen und in Sticks schneiden. Die Garnelen in Form einer Krone um die beiden Saucen legen.

2. Mit Appetithäppchen und einem frischen Baguette servieren.