object(WP_Post)#6585 (24) { ["ID"]=> int(4011) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2017-03-06 12:05:44" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2017-03-06 11:05:44" ["post_content"]=> string(352) "Raffiniert und fein! Eine elegante Rezeptidee der Bloggerinnen Rebecca von "Verlockendes", die unsere Eismeer King Prawns getestet hat. Kombiniert mit einer Erbsen-Kokos-Creme läuft einem beim Anblick das Wasser im Mund zusammen. Ein sehr gelungenes Rezept, das uns gleich zum Nachkochen animiert hat." ["post_title"]=> string(29) "Garnelen auf einer Cremesuppe" ["post_excerpt"]=> string(302) "Raffiniert und fein! Eine elegante Rezeptidee der Bloggerinnen Rebecca von "verlockendes", die unsere Eismeer King Prawns getestet hat. Kombiniert mit einer Erbsen-Kokos-Creme läuft einem beim Anblick das Wasser im Mund zusammen. Ein sehr gelungenes Rezept, das uns gleich zum Nachkochen animiert hat." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(39) "gebratene-garnelen-auf-einer-cremesuppe" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-18 15:42:00" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-18 14:42:00" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(57) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=4011" ["menu_order"]=> int(376) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Herzhafte Garnelen Pizza

Herzhafte Garnelen Pizza

Einen Hauch Italien bringt uns die Bloggerin Florence mit ihrer schönen Pizza-Variante! Belegt mit unseren Garnelen und frischem Rucola, erhält man eine hübsch anzusehen Pizza. Für alle die gerne Abwechslung mögen! Ideal für ein schnelles Mittag-, oder Abendessen.

Zubereitung: Ofen
Fertig in 20 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 2 Personen

Für den Belag:

150 g White Tiger Garnelen, roh

200g Ricotta

100g Mozarella

1 Stängel Basilikum

1 Handvoll frischen Rucola

1 EL Pesto

1 TL geröstete Kapern

Salz, Pfeffer

Für den Teig:

150g Mehl

1 gute Prise Salz

10cl lauwarmes Wasser

1 EL Olivenöl

10g frische Hefe

Zubereitung

1. Für den Teig Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen und beiseitestellen. Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser verquirlen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mindestens 10 Minuten gut durchkneten, Olivenöl hinzufügen und weitere 5 Minuten kneten bis der Teig eine Kugelform erreicht hat. Wenn nötig kann etwas Mehl hinzugefügt werden. Zudecken und für 1 1/2 Stunden ruhen lassen.

2. Die noch gefrorenen Garnelen für etwa 5 Minuten in lauwarmes Wasser legen, das Ganze ein zweites Mal wiederholen, abtropfen lassen und beiseitestellen.

3. Den Teig nehmen und auswellen, bis eine Pizzaform entsteht. Der Teig sollte dabei sehr dünn sein (0,5 cm). Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

4. Ricotta mit einer Prise Salz und Pfeffer vermengen. Das Ganze auf dem Teig verstreichen und mit Mozzarella und Garnelen belegen.

5. Die Pizza nun im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20-25 Minuten backen.

6. Sobald die Pizza aus dem Ofen kommt, Pesto, Rucola, Kapern und Basilikum darauf verteilen und servieren.

 

© https://unflodebonneschoses.fr