object(WP_Post)#6592 (24) { ["ID"]=> int(49149) ["post_author"]=> string(2) "12" ["post_date"]=> string(19) "2019-07-22 15:54:28" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2019-07-22 13:54:28" ["post_content"]=> string(541) "Bye, bye Kohlenhydrate! Tina von @dietina hat eine #superduper Low-Carb-Pasta 🍝 mit den ASC-White Tiger Garnelen 🦐 gezaubert. Und man braucht nur ganz wenige Zutaten: Knoblauch, Chili, Cocktailtomaten und Zucchini.  " ["post_title"]=> string(39) "Knoblauchgarnelen auf Zucchinispaghetti" ["post_excerpt"]=> string(221) "Bye, bye Kohlenhydrate! Tina von @dietina hat eine #superduper Low-Carb-Pasta 🍝 mit den ASC-White Tiger Garnelen 🦐 gezaubert. Und man braucht nur ganz wenige Zutaten: Knoblauch, Chili, Cocktailtomaten und Zucchini. " ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(39) "knoblauchgarnelen-auf-zucchinispaghetti" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-09-02 16:58:00" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-09-02 14:58:00" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=49149" ["menu_order"]=> int(49) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Meeresfrüchtesalat mit Gemüse und Reisnudeln

Meeresfrüchtesalat mit Gemüse und Reisnudeln

Aus der Asia Street Food Küche sind sie nicht wegzudenken: Reisnudeln. Was tun, wenn Thailand einfach zu weit weg ist? Ganz einfach:  selbst einen leckeren Meeresfrüchtesalat zaubern! Das Aroma aus Knoblauch, Chili und Koriander lässt die Herzen von Asia-Fans garantiert höher schlagen.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 35 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

Für 4 Personen:

900g Frutti di Mare vorgekocht

200g Reisnudeln

1 Löffel gehackter Knoblauch

3 Karotten

1 Brokkoli

1 rote Chili oder Paprika

2 Bund Koriander

Zitronensaft

10cl Olivenöl

5cl Sojasauce

Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Frutti di Mare auftauen, 4 bis 5 Minuten bei starker Hitze anbraten, salzen, pfeffern und beiseitestellen.

2. Brokkoli, Karotten und rote Chili in kleine Stücke schneiden.

3. Brokkoli und Karotten in Salzwasser 5 Minuten kochen. Abkühlen lassen.

4. Reisnudeln in Salzwasser 2 Minuten kochen. Abkühlen lassen.

5. Olivenöl, Zitronensaft, Sojasauce, gehackten Koriander, Knoblauch und rote Chili salzen, pfeffern.

6. Alles vermischen und kalt in einer Schüssel servieren.