object(WP_Post)#9138 (24) { ["ID"]=> int(54771) ["post_author"]=> string(2) "18" ["post_date"]=> string(19) "2021-03-05 15:51:23" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2021-03-05 14:51:23" ["post_content"]=> string(480) "Eine kleine, aber feine Vorspeise ist mit unseren ASC-zertifizierten Cocktail-Garnelen im Handumdrehen zubereitet! 🦐 Eine knackige und cremige Kombination aus unseren Garnelen, einer Frischkäse-Curry-Kurkuma Creme und würzigem Speck.
 
" ["post_title"]=> string(15) "Garnelen Blinis" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(15) "garnelen-blinis" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2021-03-05 15:51:23" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2021-03-05 14:51:23" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(59) "https://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=54771" ["menu_order"]=> int(32) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Gegrillter Thunfisch mit Ratatouille und Quinoa

Gegrillter Thunfisch mit Ratatouille und Quinoa

Ein gegrilltes Thunfischsteak mit zartem rosa Kern, dazu ein Gourmet-Ratatouille mit Sommergemüse und das Superfood Quinoa: ein gesundes und schnell zubereitetes Rezept!

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 55 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen :

4 Thunfisch Medaillons

200 g rohes Quinoa

400 ml Gemüse-/Geflügelbrühe

2 rote Paprika

2 gelbe Paprika

1 Zucchini

1 Aubergine

2  Zwiebeln

2 Tomaten

2 Zweige gehackter Thymian

2 Zweige gehackter Rosmarin

5 Basilikumblätter

 

Zubereitung

1. Thunfisch Medaillons 1- 2 h lang bei Raumtemperatur auftauen. Mit Papiertüchern trockentupfen. 

2. In einem Topf bei niedriger Hitze 1/2 gehackte Zwiebel mit einem Spritzer Olivenöl anbraten. Geben Sie die Quinoa hinzu und tränken Sie sie mit der Gemüse- oder Geflügelbrühe und lassen Sie sie kochen. 

3. Schneiden Sie das Gemüse für das Ratatouille in Würfel. Braten Sie dieses in einer Pfanne mit Olivenöl an und fügen Sie den gehackten Knoblauch, Thymian und Rosmarin hinzu. Mit den Tomatenwürfeln mischen und nach Geschmack köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und am Ende der Garzeit das gehackte Basilikum hinzufügen. 

4. Die Thunfischsteaks mit etwas Olivenöl bepinseln und in einer sehr heißen Pfanne von jeder Seite 2 min anbraten. 

5. Servieren Sie das Gericht mit einer Tomaten- oder Pestosauce.