object(WP_Post)#10171 (24) { ["ID"]=> int(57035) ["post_author"]=> string(2) "19" ["post_date"]=> string(19) "2021-12-02 15:45:13" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2021-12-02 14:45:13" ["post_content"]=> string(115) "Eine echte kulinarische Entdeckung! Genießen Sie diesen köstlichen Calamar extra groß in einem leckeren Gratin !" ["post_title"]=> string(17) "Tintenfischgartin" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(17) "tintenfischgratin" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2021-12-02 15:46:16" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2021-12-02 14:46:16" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(59) "https://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=57035" ["menu_order"]=> int(16) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Tintenfisch „à la basquaise“

Tintenfisch „à la basquaise“

Entdecken Sie die Aromen der Provence in diesem farbenfrohen Gericht mit Calamares à la Basquaise neu !

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 60 Minuten
Schwierigkeit:
Mittel

Zutaten

Für 4 Personen:

400 g Tintenfischtuben

1 rote Paprikaschote

1 grüne Paprikaschote

500 g geschälte Tomaten oder Tomatensauce

1 EL Kräuter der Provence

1 Lorbeerblatt

1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

1/2 TL Curry

1/2 TL Safran

1/2 TL Piment d’Espelette

Salz, Pfeffer

Olivenöl

 

 

 

Zubereitung

1. Die Tintenfischbrust unter einem lauwarmen Wasserstrahl auftauen oder über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Etwa 1,5 cm breite Ringe abschneiden, mit Küchenpapier gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

2. In einem Topf bei mittlerer Hitze die gehackten Zwiebeln und die entkernten, in Streifen geschnittenen Paprikaschoten mit Olivenöl 10 Minuten lang anbraten.

3. Die geschälten Tomaten oder Tomatensauce und alle Gewürze hinzufügen und dann etwa 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen und abschmecken.

4. Die rohen Tintenfischringe wieder in die Soße geben und weitere 10 Minuten kochen lassen.

5. Mit Pilaw-Reis oder Tagliatelle und einigen kandierten Kirschtomaten servieren.

Für die kandierten Kirschtomaten: Die Tomaten in eine Auflaufform legen, ohne den grünen Stiel zu entfernen. Einen guten Schuss Olivenöl darüber geben und mit Fleur de Sel, Pfeffer und braunem Zucker würzen. 2 Knoblauchzehen und 2 Stängel Thymian und Rosmarin dazugeben. Im Ofen bei 150°C etwa 30 Minuten backen.

Achtung: Die Tomaten dürfen keine Risse bekommen. Wenn sie anfangen, Runzeln zu bilden, sind sie fertig.