object(WP_Post)#9133 (24) { ["ID"]=> int(3328) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2016-11-14 16:24:24" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2016-11-14 15:24:24" ["post_content"]=> string(136) "Calamar Romana sind der ideale Snack für Zwischendurch. Hier zeigen wir, wie die Ringe ganz leicht zu Hause zubereitet werden können." ["post_title"]=> string(29) "Selbstgemachte Calamar Romana" ["post_excerpt"]=> string(135) "Calamar Romana sind der ideale Snack für Zwischendurch. Hier zeigen wir, wie die Ringe ganz leicht zu Hause zubereitet werden können." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(29) "selbstgemachte-calamar-romana" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-18 16:34:36" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-18 15:34:36" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(57) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=3328" ["menu_order"]=> int(606) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Exotischer Surimisalat

Exotischer Surimisalat

Mit Surimi, knackigen Zucchinis, saftigen Mangos und Chiliflocken ist dieser Salat eine ideale Vorspeise oder ein leichtes Hauptgericht an warmen Sommertagen. Genießen Sie dazu einen leichten Rosé und frisches Baguette. Tipp: Ein echter Hingucker in Wraps oder einfach in einer Avocado präsentieren.

Zubereitung: kalt genießen
Fertig in 20 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

250 g Surimi von Escal

2 kleinere Zucchini

2 mittelgroße Mangos

2 EL Sonnenblumenöl

1 EL Zitronensaft

Chiliflocken

1 EL gehackter, glatter Petersilie

Zucker

Pfeffer

Zubereitung

1. Die Stäbchen ohne Folie bei Zimmertemperatur 1-2 Stunden oder bei 90 Watt für 3 Minuten in der Mikrowelle auftauen lassen. Dann in Portionsstücke schneiden.

2. Die Zucchini waschen, trocknen und längs in dünne Scheiben hobeln. Die Mangos schälen, die Hälfte davon in Streifen schneiden, den Rest grob würfeln. Sonnenblumenöl, Zitronensaft, etwas Zucker und Salz gut verrühren, mit etwas Chiliflocken abschmecken und mit den Zucchinischeiben, Surimi, Mango mischen und durchziehen lassen.

4. Auf vier Teller verteilen, mit 1 EL gehackter, glatter Petersilie bestreuen und mit Baguettescheiben servieren.