object(WP_Post)#9173 (24) { ["ID"]=> int(59409) ["post_author"]=> string(2) "19" ["post_date"]=> string(19) "2022-09-23 14:39:01" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2022-09-23 12:39:01" ["post_content"]=> string(157) "Lassen Sie sich von diesem köstlichen und gesunden Lachsgratin mit ASC-zertifiziertem norwegischem Lachs überzeugen, das der ganzen Familie schmecken wird!" ["post_title"]=> string(51) "Makkaroni-Gratin mit Lachs, Brokkoli und Mozzarella" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(25) "lachsroellchen-mit-quinoa" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2022-09-23 14:39:01" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2022-09-23 12:39:01" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(59) "https://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=59409" ["menu_order"]=> int(44) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Tintenfisch-Carbonara

Tintenfisch-Carbonara

Dieses neu interpretierte Carbonara-Rezept, das in nur 30 Minuten zubereitet ist, wird jeden überraschen! Gourmet und originell, diese Tintenfisch-Carbonara wird Sie begeistern.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 30 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

Für 4 Personen:

400g Tintenfischtuben, roh

400g geräucherter Speck

4 Eigelb

2dl Sahne

100g geriebener Parmesan

1 Bund Schnittlauch

Salz, Pfeffer und Olivenöl

Zubereitung

1. Die Tintenfischtuben auftauen und abtropfen lassen, dann wie Tagliatelle in Streifen schneiden und beiseite stellen.

2. In einer heißen Pfanne bei starker Hitze die Speckwürfel anbraten, damit sie schön knusprig werden, dann auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und beiseite stellen.

3. In derselben Pfanne bei starker Hitze mit einem Schuss Olivenöl die Calamari-Tagliatelle ohne Bräunung ca. 30/45 Sek. schnell anbraten und beiseite stellen.

4. Immer noch in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze die Sahne zugeben und einkochen lassen, sodass sie leicht eindickt.  

5. Die Calamari in die Sahne geben und untermischen und ggf. nachwürzen.

6. Die Mischung in einem tiefen Teller anrichten, um einen Nudel-Effekt zu haben.

7. Mit Parmesan und den knusprigen Speckwürfeln bestreuen.

8. Das Eigelb darauf geben und eine gute Prise fein geschnittenen Schnittlauch dazugeben.