object(WP_Post)#5322 (24) { ["ID"]=> int(12115) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2017-11-14 12:26:09" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2017-11-14 11:26:09" ["post_content"]=> string(330) "Passend zur Anuga Messe hat sich unser Chefkoch dieses Rezept einfallen lassen und zeigt damit eine edle Variante Garnelen zuzubereiten. Ein herbstliches Gericht, das mit seinem Maronen-Sellerie-Mousse geschmacklich absolut überzeugt. Wer möchte kann Reis als Beilage dazu servieren und erhält im Handumdrehen eine Hauptspeise." ["post_title"]=> string(28) "Garnelen auf Sellerie-Mousse" ["post_excerpt"]=> string(330) "Passend zur Anuga Messe hat sich unser Chefkoch dieses Rezept einfallen lassen und zeigt damit eine edle Variante Garnelen zuzubereiten. Ein herbstliches Gericht, das mit seinem Maronen-Sellerie-Mousse geschmacklich absolut überzeugt. Wer möchte kann Reis als Beilage dazu servieren und erhält im Handumdrehen eine Hauptspeise." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(28) "garnelen-auf-sellerie-mousse" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-18 16:04:43" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-18 15:04:43" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=12115" ["menu_order"]=> int(213) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Rote Thaisuppe

Rote Thaisuppe

Haben Sie Lust auf eine kleine kulinarische Entdeckungsreise? Dann probieren Sie unsere rote Thaisuppe mit Tiefseeshrimps. Die würzige und cremige Suppe verführt garantiert jeden Genießer. Ideal als Vorspeise mit Krupuk oder als Hauptspeise mit Reisnudeln.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 20 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

200 g Tiefseeshrimps von Escal
2 EL Sonnenblumenöl
2 TL rote Currypaste
500ml Hühnerbrühe
2 kleine Möhren
150 g Blumenkohl
2 kleine Dose (ca. 200 g)
ungesüßte Kokosmilch
21 TL Limettensaft
2 gestr. TL Zucker
2 Stängel Koriander
etwas Meersalz

 

 

Zubereitung

1. Die Tiefseeshrimps aus der Packung und dem Beutel nehmen. Bei Zimmertemperatur in einem Sieb ca. 1 Stunde auftauen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Currypaste zugeben, verrühren und kurz anschmoren, Hühnerbrühe und Zucker zugeben.

2. Möhre schälen, waschen und in Streifen, Blumenkohl in kleine Röschen schneiden, zur Suppe geben und garen. Kokosmilch zugeben, die Tiefseeshrimps (einige zur Dekoration zurücklegen) erhitzen und mit Limettensaft und Salz abschmecken.

3. Suppe mit Tiefseeshrimps und Korianderblättern garnieren und heiß servieren. Beilagen-Tipp: geröstete Baguettescheiben mit Knoblauch oder Krupuk (Krabbenchips)