object(WP_Post)#5694 (24) { ["ID"]=> int(14379) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2018-01-24 17:16:46" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2018-01-24 16:16:46" ["post_content"]=> string(293) "Raffiniert, modern und mit viel Liebe zubereitet! Da hat sich die Bloggerin Michaela von herzelieb ein leckeres Rezept mit unseren Seelachs-Filets einfallen lassen. Ideal für ein leichtes Abendessen! Wer noch weitere Beilagen möchte, dem empfehlen wir Reis oder Kartoffeln dazu zu servieren." ["post_title"]=> string(18) "Seelachs-Päckchen" ["post_excerpt"]=> string(293) "Raffiniert, modern und mit viel Liebe zubereitet! Da hat sich die Bloggerin Michaela von herzelieb ein leckeres Rezept mit unseren Seelachs-Filets einfallen lassen. Ideal für ein leichtes Abendessen! Wer noch weitere Beilagen möchte, dem empfehlen wir Reis oder Kartoffeln dazu zu servieren." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(18) "seelachs-paeckchen" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2018-01-24 17:17:40" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2018-01-24 16:17:40" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=14379" ["menu_order"]=> int(176) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Kammmuscheln mit Spitzkohlsalat

Kammmuscheln mit Spitzkohlsalat

Noch auf der Suche nach einem festlichen Gericht? Dann sind Sie hier genau richtig! Die Bloggerin Denise von Foodlovin hat unsere Kammmuscheln getestet und sich dieses atemberaubende Rezept einfallen lassen. Für wahrhafte Genießer, zu einem besonderen Anlass oder einem gemütlichen Abend zu zweit.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 20 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

Für die Muscheln:
12 Kammmuschel
1/2 Vanilleschote
2 EL Butter
Salz, Pfeffer, rosa Beeren

Für den Spitzkohlsalat:
1 kleiner Spitzkohl
2 EL Olivenöl, 50 ml Weißweinessig
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Ahornsirup
1 Döschen Safranfäden
½ TL Senfkörner

Für die Soja-Reduktion:
100 ml süße Sojasauce (Ketjap Manis)
50 ml Reisessig
300 ml Orangensaft
2 EL Honig
2 Stück Sternanis
3 dünne Scheiben Ingwer

Zur Deko
Chiliflocken, Frische Kräuter
Mandelblättchen

 

Zubereitung

1. Als erstes den Spitzkohlsalat vorbereiten. Den Spitzkohl halbieren und in feine Streifen schneiden. Mit 2 EL Öl in eine Schüssel geben, gut salzen und mit den Fingern durchkneten. Die Gemüsebrühe mit dem Weißweinessig, Ahornsirup, Safran und den Senfkörner aufkochen lassen und über den Salat gießen. Mehrere Stunden (oder über Nacht) ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Dann die Soja-Reduktion vorbereiten. Alles Zutaten dafür in einen kleinen Topf geben, zum Kochen bringen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit sehr dick geworden ist. Auskühlen und beiseite stellen.

3. Die Kammmuscheln nach Packungsanleitung auftauen lassen. Das Mark der Vanilleschote auskratzen. Die Butter in einer großen Pfanne stark erhitzen. Das Mark der Vanilleschote hinzugeben, dann die Jakobsmuscheln hineingeben. Von jeder Seite ca. 1 – 2 Minuten scharf anbraten. Herausnehmen und mit Salz und Rosa Beeren würzen.

4. Zum Anrichten ca. 3 EL Spitzkohlsalat halbmondförmig auf die Teller geben. Die Jakobsmuscheln darauf setzen, mit der Vanille-Butter aus der Pfanne beträufeln. Die Soja-Reduktion tropfenweise darum herum träufeln. Mit frischen Kräutern und gerösteten Mandelblättchen garnieren und servieren.

© www.foodlovin.de