object(WP_Post)#8019 (24) { ["ID"]=> int(1897) ["post_author"]=> string(1) "8" ["post_date"]=> string(19) "2016-10-27 07:50:00" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2016-10-27 05:50:00" ["post_content"]=> string(316) "Genießen Sie dieses besondere Herbstgericht als außergewöhnliche Vorspeise oder Hauptgang bei festlichen Anlässen. Die Kreation kombiniert zarte Kammmuscheln mit feinem Hokkaido Kürbis und würzigen Rote Beete Chips. Ein vollmundiger Weißwein wie Pouilly Fumé oder Sancerre macht das Spiel der Aromen perfekt." ["post_title"]=> string(25) "Kammmuscheln mit Hokkaido" ["post_excerpt"]=> string(317) "Genießen Sie dieses besondere Herbstgericht als außergewöhnliche Vorspeise oder Hauptgang bei festlichen Anlässen. Die Kreation kombiniert zarte Kammmuscheln mit feinem Hokkaido Kürbis und würzigen Rote Beete Chips. Ein vollmundiger Weißwein wie Pouilly Fumé oder Sancerre macht das Spiel der Aromen perfekt. " ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(25) "kammmuscheln-mit-hokkaido" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-18 15:28:41" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-18 14:28:41" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(57) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=1897" ["menu_order"]=> int(176) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Garnelen-Guacamole-Blini-Spießchen

Garnelen-Guacamole-Blini-Spießchen

Diese Häppchen besitzen einen Hauch von Exotik und wurden von unserer Bloggerin Sandra von „Cuisine Addict“ für einen festlichen Apéritif kreiert. Dabei treffen unsere Garnelen auf Guacamole und hausgemachte Blinis!

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 10 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Garnelen

300g White Tiger Garnelen, roh & geschält
½ TL Paprikapulver
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Salz
1 Prise Cayennepfeffer

Für die Blinis

300g griechischer Joghurt
2 Eier
200g Mehl
1 Backpulver

Für die Guacamole

2 reife Avocados
Saft von 1 Limette
½ rote Zwiebel
1 kleine Chili
1 Bund Koriander
Olivenöl
Pfeffer
Salz

Zum Anrichten

Kleine Holzspießchen

Zubereitung

Für die Blinis

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Klarsichtfolie abdecken und 1 Stunde ruhen lassen. Die Blinis in einer beschichteten Pfanne (oder in einer Blini-Pfanne) mit etwas Olivenöl als kleine Kreise backen. Dabei können die Blinis gewendet werden, wenn der Teig „Löcher“ bekommt.

Für die Guacamole

Die Zwiebel, den Chili, und den Koriander fein hacken. Die Avocados schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Den Limettensaft, die Zwiebel, den Chili und den Koriander hinzugeben. Alles gut miteinander vermischen und je nach Geschmack mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.

Für die Garnelen

Die Garnelen auftauen und abtropfen lassen. Mit dem Paprikapulver, dem Kreuzkümmel, dem Salz und dem Cayennepfeffer in einer Schüssel gut vermischen. Anschließend für 2 bis 3 Minuten in einer heißen Pfanne anbraten.

Anrichten

Auf einen Blini etwas Guacamole geben. Anschließend einen Garnelenschwanz, ein Korianderblatt und eine Prise Salz hinzugeben und mit einem kleinen Holzspießchen „befestigen“.