object(WP_Post)#5525 (24) { ["ID"]=> int(2125) ["post_author"]=> string(1) "1" ["post_date"]=> string(19) "2016-10-28 09:15:28" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2016-10-28 07:15:28" ["post_content"]=> string(367) "Sardinen sind sehr würzig, haben relativ fettreiches Fleisch und eignen sich daher ideal zum Grillen oder Braten. Mit diesem Rezept zeigen wir Ihnen wie Sie Sardinen in der Pfanne in nur wenigen Schritten zubereiten können. Sie benötigen dabei nicht viele Zutaten. Würzen Sie die Sardinen und servieren Sie ein Baguette dazu und schon ist Ihre Hauptspeise fertig." ["post_title"]=> string(23) "Sardinen aus der Pfanne" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(23) "sardinen-aus-der-pfanne" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2017-03-21 09:29:50" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2017-03-21 08:29:50" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(57) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=2125" ["menu_order"]=> int(150) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Frittierte Sardellen

Frittierte Sardellen

Als kleiner Snack, an lauen Sommerabenden oder für Zwischendurch: Die frittierten Sardellen mit feinem Zitronenpesto und selbstgemachten Knusper-Croutons sind ein absoluter Gaumenkitzel. Dank der kleinen Holz-Spieße werden sie zum handlichen Fingerfood, das sich auch auf Partys bestens in Szene setzen lässt.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 30 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

500g Sardellen, von Escal
100g Mehl
1/2 TL Meersalz
8 EL Öl
2-3 Scheiben Baguette
1/2 Knoblauchzehe
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Basilikum
1 Bio Zitronen
Meersalz
Pfeffer

 

 

Zubereitung

1. Sardellen auftauen, den Kopf abdrehen und die Sardellen ausnehmen. Vorsichtig waschen und trocknen. Mehl mit 1/2 TL Meersalz mischen, die Sardellen darin wenden und auf Holzspieße stecken. In einer hohen Pfanne 4 EL Öl auf 180C° erhitzen und die Sardellen-Spieße 3 Minuten frittieren.

2. Die Baguette Scheiben würfeln und in einer Pfanne ohne Fett bräunen. Pesto: Die Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Petersilie und Basilikum abwaschen und trocknen, Blätter abtupfen. Die Bio Zitrone heiß abwaschen, trocknen und die Schale fein raspeln.

3. Saft einer halben Zitrone pressen. Mit einem Stabmixer alle Zutaten mit 4 EL Olivenöl verkleinern und mit etwas Pfeffer und Meersalz abschmecken. Sardellen mit Pesto und Brotwürfeln servieren.