object(WP_Post)#5312 (24) { ["ID"]=> int(21707) ["post_author"]=> string(1) "3" ["post_date"]=> string(19) "2018-07-01 11:59:02" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2018-07-01 09:59:02" ["post_content"]=> string(238) "Dieses Rezept ist ideal, um das Kartoffelpüree auf eine neue und abwechslungsreiche Weise zu servieren. Die Meeresfrüchte und das Gemüse geben dem Gericht den letzten Schliff und Sie werden sehen, dass Sie damit Ihre Lieben begeistern." ["post_title"]=> string(29) "Frutti-di-Mare-Gemüse-Püree" ["post_excerpt"]=> string(238) "Dieses Rezept ist ideal, um das Kartoffelpüree auf eine neue und abwechslungsreiche Weise zu servieren. Die Meeresfrüchte und das Gemüse geben dem Gericht den letzten Schliff und Sie werden sehen, dass Sie damit Ihre Lieben begeistern." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(29) "frutti-di-mare-gemuese-pueree" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2019-02-18 15:10:33" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2019-02-18 14:10:33" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(58) "http://www.escal-seafood.de/?post_type=recipe&p=21707" ["menu_order"]=> int(30) ["post_type"]=> string(6) "recipe" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }
Festliche Kammmuscheln

Festliche Kammmuscheln

Darf es etwas ganz Besonderes sein? Dann interessiert Sie sicherlich die Rezeptidee der Bloggerin Rebecca von „Verlockendes„, die unsere Kammmuscheln getestet hat. Rebecca hat sich dieses Rezept zu Weihnachten einfallen lassen und damit absolut unseren Geschmack getroffen. Wer noch ein festliches Gericht sucht ist hier definitiv richtig.

Zubereitung: Pfanne
Fertig in 30 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 2 Personen

276g Kammmuscheln

2 reife, große Birnen

200g Butter

600g Kartoffeln (festkochend oder mehligkochend)

Ein paar Zweige frischer Thymian

Frische Cranberrys

Crema di Balsamico

Neutrales Öl

Salz

Pfeffer

Muskat 

Zubereitung

1. Die Muscheln nach Packungsanweisung auftauen lassen. Danach mit klarem, kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und beiseitestellen.

2. Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in gut gesalzenem Wasser 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Birnen schälen und fein würfeln. In einer kleinen Pfanne die Birnenwürfel mit einem Stückchen Butter weich schmoren. Zum Schluss die abgezupften Thymianblättchen dazugeben und die Birnenwürfel auf die Seite stellen. Wenn die Kartoffeln gar sind, Butter, sowie Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss dazugeben. Alles gut vermengen und anschließend unter die Birnenwürfelchen heben.

3. Auf dem Teller ein paar Streifen von der Crema di Balsamico, ein paar Cranberrys und Thymianblättchen anrichten. Den Kartoffelbrei mit einem Garnierring auf den Teller setzen.

4. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Kammmuscheln von beiden Seiten bräunlich anbraten. Anschließend auf der Crema di Balsamico platzieren und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.